Qualitätssicherung

Qualitätssicherung

Qualität ist beim Bauen von besonderer Bedeutung. Nicht fachlich sauber ausgeführte Bauvorhaben oder Instandsetzungen rächen sich schnell und dauerhaft. Einmal gemachte Fehler erfordern zu ihrer Beseitigung oft den vielfachen Aufwand. Der Wert der Immobilie wird deutlich beeinträchtigt.

Nutzen Sie deshalb unsere Fachkenntnis und Erfahrungen zur Qualitätssicherung.

Qualitätssiegel

Wichtige Begriffe:

Instandhaltung ist die Erhaltung des Gebäudebestandes durch laufende Reparatur der sich durch Gebrauch oder alterungsbedingt verschlechternden Bausubstanz. Die Instandhaltung eines Gebäudes dient dazu, den Wert einer Immobilie zu erhalten.

Instandsetzung ist die Wiederherstellung eines ursprünglich vorhandenen Gebäudezustands nach einer Schädigung der Gebäudesubstanz infolge von Abnutzung und Reparaturrückstau. Die Instandsetzung eines Gebäudes dient der Wiederherstellung des Wertes einer Immobilie.

Modernisierung ist die Verbesserung der Substanz baulicher und technischer Anlagen eines Gebäudes entsprechend der fortschreitenden Entwicklung technischer Standards und veränderter Nutzererwartungen. Durch Modernisierung eines Gebäudes kann eine Wertsteigerung der Immobilie erzielt werden.